Veranstaltungs-Suche

Das HigherWe Co-Creation Lab

Das HigherWe Co-Creation Lab

mit Thomas Steininger

24. Januar bis 4. April 2017: 3-monatiger Zyklus zum Kennenlernen

 

Jeden Dienstagabend gibt es im deutschen Sprachraum ein Experiment, dass sich jetzt schon über mehrere Jahre entwickelt hat, das Experiment einer HigherWe Mikrokultur, ein Biotop für ein neues Bewusstsein. Im HigherWe Co-Creation Lab treffen sich Menschen und regionale Gruppen um über eine Telefonkonferenz an einem ko-kreativen Feld teilzuhaben, einem Beziehungsraum, der aus einem bewussten intersubjetiven Feld entsteht.

MK HAK 2010 circle & art crop

Das HigherWe beschreibt einen Wir-Raum, der über die Individualität hinausgeht, aber gleichzeitig aus unserer Individualität und unserer Eigenverantwortlichkeit lebt. Dieser Wir-Raum ist ein Tor durch das wir Bewusstsein als einen ungeteilten lebendigen Prozess erfahren können. Das HigherWe entsteht wenn eine kritische Masse der Teilnehmer/innen diese Dimension des Bewusstseins wahrnimmt und sich darauf einlässt. So entsteht in diesem gemeinsamen Feld das Potenzial für ein ko-kreatives Denken, für eine neue Sicht auf komplexe Realitäten, die weit über das Übliche hinausgeht. Im HigherWe Co-Creation Lab tasten wir uns in diesen entstehende Möglichkeitsraum vor.

 

Diese Laborarbeit ermöglicht auch Aspekte des HigherWe Bewusstseins und der HigherWe Kreativität in die Arbeits- und Beziehungswelt der Teilnehmer/innen einzubringen. Sie hilft nicht nur Zugang zum HigherWe zu bekommen — sie ist auch eine Einladung dieses Potential im eigenen Alltag zu leben.

higherwe-message

Jeder Abend beginnt, eingeleitet von Thomas Steininger, mit einem gemeinsamen Gespräch aller Teilnehmer/innen der Telefonkonferenz. Dieser erste Teil verwendet den Dialog als einen Zugang und eine Methode um das HigherWe zu verstehen und zu vertiefen. Darauf folgt eine 30-minütige gemeinsame Meditation bevor die Mitwirkenden sich in unterschiedlichen kleineren Gruppen, teilweise vor Ort in verschiedenen Städten und teilweise in kleineren Telefongruppen für den zweiten Teil des Abends treffen.

Alle Kleingruppen werden von erfahrenen Mentoren des HigherWe Co-Creation Lab begleitet, die mindestens seit drei Jahren Teil dieses Labors sind. Das HigherWe Co-Creation Lab ist eine hervorragende Einführung in die Kraft und das Potenzial bewusster Ko-Kreation.

 

Du kennst uns noch nicht? Schnuppere an den ersten beiden Dienstabenden GRATIS rein und entscheide dann, ob du Teil eines ko-kreativen Feldes sein möchtest und am dreimonatigen Zyklus teilnimmst. Anmeldung fürs Schnuppern hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstaltungs-Details:

Datum Di 04.04.2017 20:00
Ende Di 04.04.2017 22:00
akt. Preis  200,00 €
Leitung Dr. Thomas Steininger
Zeiten Dienstags, 24. Januar bis 4. April, 20.00 bis 22.00 Uhr
Normalpreis Kosten für einen 3-monatigen Zyklus: 200 Euro
Kosten für 10 Monate vom 12. September bis Ende Juni 2017:400 Euro
Ort Online
nicht mehr buchbar
200,00 €