'HigherWe meets Mondo Zen'

'HigherWe meets Mondo Zen'

Tages-Workshop

 
mit Dr. Thomas Steininger & Stefan Schoch in Mülheim a.d.R.

 

Was? - Inhalte

Emerge IntegralZenIn diesem ko-kreativen Workshop wollen wir gemeinsam erforschen, welche individuellen und kollektiven transpersonalen Bewusstseins-Räume entstehen können, wenn sich der 'HigherWe' emerge dialogprozess und die Mondo Zen Koan-Dialogpraxis begegnen.

 

 

Mondo Zen Koan-Dialogpraxis

mondologoDie Mondo Zen Koan-Dialogpraxis ist eine zeitgemäße Adpation der Arbeit mit Zen-Koans. Sie wurde entwickelt von dem amerikanischen Zen-Meister Junpo Roshi und ist geeignet, Menschen durch einen geführten Koan-Dialogprozess in erstaunlich kurzer Zeit in eine Erfahrung / ein Erkennen ihres 'wahren Selbst' jenseits der Identifikation mit dem eigenen Ego zu führen. Durch diesen Dialog können wir zumindest einen flüchtigen 'Geschmack' des immer anwesenden transpersonalen Zeugen-Bewusstseins (kausales Bewusstsein, Dhyana, Zen-Geist) in uns erfahren.

Wir erleben und erkennen, dass dieses Zeugen-Bewusstsein / reine Gewahrsein immer präsent, immer 'hier' ist und dass wir es sind, die dieser Erfahrung im Wege stehen. Gelingt es uns, das 'Ich' (Ego) zu entspannen und 'an die Seite treten zu lassen', erfahren wir das unmittelbare Ungetrenntsein von Allem.

Eine gute Gelegenheit, den Mondo Zen Dialogprozess kennenzulernen und zu praktizieren ist am Freitag-Abend vor diesem Workshop im Rahmen der (offenen) Mondo Zen Praxisgruppe (19:00 Uhr - 22:00 Uhr) am gleichen Ort.

 

emerge dialogprozess

Emerge Logo CMYK 01Der emerge dialogprozess ist eine pragmatische Anwendung der HigherWe-Arbeit von emerge bewusstseinskultur. Durch die Kultivierung des Bewusstseinsfeldes zwischen Menschen erlaubt uns dieser neue Ansatz in der Dialogarbeit mit einer zwischenmenschlichen Intelligenz zu arbeiten, in der Konfliktpotenziale in eine kreative Spannung übersetzt werden, die Räume für neue, integrative Möglichkeiten öffnet. Der emerge dialogprozess wurde erfolgreich zur Unterstützung kleiner Konferenzen, für strategische Planungsmeetings in NonProfit Organisationen, in offenen Salons und auf Universitätskursen für kokreative Lernfelder eingesetzt. Wir bieten bei emerge bewusstseinskultur Kurse und Seminare für diesen Prozess an um Menschen dabei zu helfen in Gruppenprozessen kreative Emergenz zu fördern und wir bilden Dialogbegleiter in diesem neuen Ansatz aus.

 

Higher We meets Mondo Zen

Durch die Begegnung dieser beiden, in der Praxis bereits in ungezählten Beispielen bewährten Dialogformen wollen wir erforschen , wie beide Dialogformen sich ggf. ergänzen und zu einer Vertiefung der Erfahrung führen können - sowohl individuell für jeden Einzelnen (der Schwerpunkt bei Mondo Zen) als auch für das Wir-Feld des 'Higher We' (der Schwerpunkt bei dem emerge dialogprozess).

 

Wofür? - Ziel

Das primäre Ziel dieses Tagesworkshops ist zunächst, den Higher We Dialogprozess kennenzulernen und zu praktizieren. In einem 'Dialog über den Dialog' werden wir explorieren, wie diese beiden Dialogformen sich ergänzen und bereichern können.

Dies bietet den Teilnehmern die Chance, unmittelbar zu erfahren, zu welchen tiefen Erfahrungen und Erkenntnissen die Beteiligung an dieser Dialogform im individuellen wie kollektiven transpersonalen Raum führen kann.

 

Wie? - Methode

Nach einer kurzen Begrüßung und Einführung in den Tag wird der Ablauf (grob) wie folgt sein:

  • Vorstellung des emerge dialogprozesses 
    (Präsentation durch Thomas Steininger)
  • Hauptteil: gemeinsamer emerge dialogprozess mit allen Teilnehmern
  • 'Meta-Dialog': ko-kreativer Dialog zwischen Thomas Steininger, Stefan Schoch und allen Teilnehmern aus dem kreierten Bewusstseinsraum heraus über die Dialogformen
  • Ernte / Reflektion / nächste Schritte

Naturgemäß kann so ein Tag nicht im Detail vorgeplant werden. Abhängig vom konkreten Verlauf werden wir den Ablauf ggf. spontan anpassen.

 

Mit wem? - Referenten

Dr. Thomas Steininger

Thomas SteiningerIch verstehe mich als Philosoph. Bei emerge bin ich nicht nur Teil des Vision Teams, sondern auch Herausgeber des evolve Magazins. Ich unterrichte in unseren Programmen, leite Retreats und spreche jeden Donnerstag mit unseren Gästen bei Radio evolve. In meinen „vergangenen Leben“ arbeitete ich als Journalist beim Radio Sender Österreich 1 und als Psychotherapeut. Meine Doktorarbeit in Philosophie schrieb ich über Selbsterfahrung und sozialen Wandel mit einem Schwerpunkt auf Ken Wilber und Martin Heidegger. Manchmal scheint es, dass diese Arbeit zum Bauplan meines weiteren Lebens geworden ist. Die Fragen, die mich damals bewegten, bewegen mich noch immer. Seit fast 25 Jahren erforsche ich den Dialog als einen Katalysator der Bewusstseinsentwicklung und kultureller Veränderung. Ich glaube, dass wir durch die Arbeit in emerge, einen kleinen aber entscheidenden Beitrag für eine neue Bewusstseinskultur leisten können — eine Bewusstseinskultur, die auch zu neuen Antworten in den drängenden globalen Fragen unserer Zeit führen wird.

 

Stefan Schoch, Rev. Myoshin Seido

Stefan2015 klein l

Ich arbeite mit Leidenschaft als Integral Master CoachTM und psychologischer Berater und biete Seminare und Workshops zur Integralen Theorie, Integralen Spirtualität sowie Fortbildungen zum Integralen Coaching an.

Als Priester im Hollow Bones Orden, Schüler von JunPo Roshi und Doshin Roshi und anerkannter Hollow Bones Mondo Zen Lehrer praktiziere ich den Mondo Zen Koan Dialog in vielen verschiedenen Gruppen- und Einzelsettings.

Zusammenarbeit mit Doshin Roshi bei der Weiterentwicklung internationalen Organisation Integral Zen (z.B. mit spezifischen advanced Trainings für Therapeuten und Coaches), Aufbau des deutschsprachigen Zweiges von Integralzen.

Verschiedene Angebote wie Mondo Zen Einzelsessions, Integral Mondo Zen Workshops und spirituelle Begleitung.

 

Für wen? - Zielgruppe

Dieser Workshop richtet sich an alle, die Interesse an der gemeinsamen Erforschung von Dialogformen zur Öffnung transpersonaler individueller und kollektiver Bewusstseinsräume haben.

Vorerfahrungen in einer oder beider Dialogformen sind willkommen, aber nicht Voraussetzung.

Wünschenswert ist die Bereitschaft zur Beteiligung an der Dialogpraxis aus einer Haltung von Offenheit, Ehrlichkeit und Neugier.

 

Weitere Informationen

radio evolve logoAm 17.09.2015 hat im Rahmen der Dialogreihe von Radio Evolve ein Gespräch zwischen Dr. Thomas Steininger und Myoshin Stefan Schoch zum Thema 'neue Formen des Zen' stattgefunden, welches Du hier noch einmal anhören kannst:

Hier geht es zu den weiteren Sendungen von Radio Evolve.

 

Zur Vorbereitung / Einstimmung sei die am Abend am gleichen Ort vorher stattfindende 'Integral Mondo Zen Praxisgruppe' empfohlen. Hier praktizieren wir in einer erfahrenen Gruppe (aber immer auch mit neuen Teilnehmern) in einer 3stündigen Abendgruppe den Mondo Zen Dialogprozess. Gerade die Arbeit sowohl mit erfahrenen Teilnehmern als auch völligen 'Neulingen' wird von allen Beteiligten immer als große Bereicherung erlebt.

Veranstaltungs-Details:

Datum Sa 16.12.2017 10:30
Ende Sa 16.12.2017 18:30
akt. Preis  95,00 €
Leitung Dr. Thomas Steininger & Stefan Schoch
Buchung Buchung direkt über IntegralZen (Sie werden weitergeleitet)!
Veranstaltungsort Zentrum Einklang , Mintarderstr. 2a, Mülheim a.d.R.
Ort
Mülheim a.d.R.
Mintarder Str. 2A, 45481 Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Mülheim a.d.R.
95,00 €