Sonja Student

geboren 1953 in Herne, lebt in Frankfurt am Main, Lehrerin, Autorin, Kommunikations- und Schulberaterin, engagiert sich seit 25 Jahren im Bereich Bildung für Kinderrechte und Demokratie und Schulreform.

Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur KiKo, Gründerin und Vorstandsvorsitzende des Vereins „Makista – Bildung für Kinderrechte und Demokratie“ (www.makista.de), Netzwerkkoordinatorin im Programm der Bund-Länder-Kommission „Demokratie lernen und leben“ (2003-2007), Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik (2006-2008), seit 2010 Projektleiterin des Modellschulnetzwerks für Kinderrechte in Hessen und in Rheinland-Pfalz, fördert den bundesweiten Aufbau von Kinderrechteschulen (www.kinderrechteschulen.de) und ist seit 2004 Partnerin des bundesweiten UNICEF-JuniorBotschafter Wettbewerbs für Kinderrechte.

Mitherausgeberin des Buches: „Kinderrechte in die Schule. Gleichheit, Schutz, Förderung, Partizipation“ zusammen mit Prof. Lothar Krappmann und Prof. Wolfgang Edelstein, Debus 2014.

 

Themen:

  • DIA-Programmleitung
  • integrale Pädagogik

 

Integrale Vita:

Initiatorin der DIA – Die Integrale Akademie und Vorstandsmitglied des Integralen Forums Deutschland (2008-2013), Autorentätigkeit für die integralen perspektiven und des Online-Journals, Mitgründerin und Co-Leiterin der spirituellen Herbstakademie-Frankfurt zusammen mit Dr. Jens Heisterkamp (info3) und Dr. Tom Steininger (EnlightenNext) seit 2006, Leitung der Ausbildung „menschen in spirit“ zusammen mit Annette Kaiser und Dr. Tom Steininger

Co-Autorin des Buches: „Wissen, Weisheit, Wirklichkeit. Perspektiven einer aufgeklärten Spiritualität“ mit Michael Habecker, Kamphausen 2011

 

„Seitdem mir 1986 das Buch ‚Eros, Kosmos, Logos’ in die Hände gefallen ist, beschäftige ich mich mit der Arbeit Ken Wilbers. Mein integraler Traum: Eine Welt, in die alle Kinder dieser Welt gesünder hineinwachsen können und in der sie ihre höchsten Potenziale entwickeln können, zu ihrem eigenen Wohl und dem Wohl des Ganzen. Dafür möchte ich Räume schaffen, im Innen und Außen.“